Dienstag, 11. September 2012

Caotina surfin





Traum-Trinkschokolade aus der Schweiz
Kakao oder auch Heiße Schokolade ist weltweit sehr beliebt. Auf dem Markt gibt es dementsprechend auch eine große Auswahl an unterschiedlichsten Marken des Kakaopulvers. Caotina kommt aus der Schweiz und hat sich daher auch auf die Schweizer Schokolade spezialisiert. Der Klassiker mit dem Geschmack von Milchschokolade wurde vor knapp 50 Jahren als erste Sorte eingeführt. Jetzt gibt es sogar noch die Wahl zwischen einer dunklen oder weißen Trinkschokolade.
Das Milchschokoladenpulver erhält man in einer braunen 500g Dose, welche über einen goldenen Deckel wiederverschließbar ist. Auf der Vorderseite der Dose sind zwei Schokoladenstücke gut in Szene gesetzt. Das Pulver selbst hat eine schokoladig braune Farbe und riecht bereits in Pulverform sehr gut nach Schokolade.
Die Zubereitung der traditionellen Heißen Schokolade funktioniert ganz einfach. Man benötigt lediglich Milch und das Caotina Schokoladenpulver. Die tatsächliche Reihenfolge, wie man diese beiden Zutaten zusammenmengt, ist je nach Belieben unterschiedlich. Man kann zuerst das Pulver in die Tasse geben und danach die Milch einfüllen. Ich bevorzuge die andere Art, wobei man zuerst die Milch in die Tasse gibt. Diese kann man nun entweder aufwärmen, oder kalt belassen. Als nächstes kann man mit einem kleinen Löffel die gewünschte Kakaomenge dosieren. Bei kalter Milche bleiben meiste kleine Pulverklümpchen auf der Oberfläche, wenn man das Pulver nur mit dem Löffel einrührt.
Fazit
Dieses Schokoladenpulver schmeckt in Kombination mit Milch einfach fantastisch. Ein einwandfreier Genussmoment kann garantiert werden. Gut finde ich auch, dass man auf der Homepage weitere Rezepte findet, wie man mit dem Schokoladenpulver noch umgehen kann. Von der Vorspeise über die Hauptspeise bis zu leckeren Nachspeisen werden viele Gerichte vorgestellt. Das zeigt wie vielseitig dieses Schokoladenpulver doch ist.

Kommentare:

  1. Als ich noch in der Schweiz wohnte, habe ich andauernd Caotina getrunken, vor allem den weißen Kakao, den ich herrlich finde. Man darf nur nicht zu viel davon in die Milch mischen, sonst wird's zu süß. LG! Mary

    AntwortenLöschen
  2. mmh die weisse mag ich am liebsten..*-*

    AntwortenLöschen